Unternehmen

Herzlich willkommen bei HOEDTKE!

Wir helfen Ihnen bei der Realisierung Ihrer Produkte!

An unseren beiden Standorten, Pinneberg und Kiel, haben wir uns als Ingenieurbüro und Produktionsbetrieb auf die Be- und Verarbeitung von metallischen Werkstoffen spezialisiert. Für verschiedene Branchen entwickeln und fertigen wir Teile, Komponenten und Systeme. Dies beinhaltet auch die Qualifizierung von Fertigungsprozessen und die Fertigung von Prototypen.

HOEDTKE strebt keine eigenen Produkte an! 

Als Auftragsfertiger haben wir das Ziel, Ihnen mit unserem fertigungstechnischen Know-how die Realisierung ihrer eigenen Produkte zu ermöglichen.

Verantwortung für Qualität

Um langfristig erfolgreich zu sein, sind wir gefordert, unsere Abläufe und Vorgehensweisen kontinuierlich zu überprüfen, zu bewerten und zu verbessern.

Wir lassen daher unser Qualitätsmanagementsystem jährlich durch akkreditierte Zertifizierungsgesellschaften gemäß DIN EN ISO 9001 (deutsch/ englisch) und EN 9100 (deutsch / englisch) überprüfen.

Zusätzlich verfügen wir auch über weitere Betriebszulassungen im Bereich der Schweißtechnik: Schweißfachbetrieb.

Jahrzehntelange Erfahrung

Seit über 75 Jahren bieten wir unseren Kunden ein breitgefächertes Spektrum aus den Bereichen Metall- und Blechbearbeitung. Dies ist Ausgangspunkt für die Entwicklung unserer weiteren Kernkompetenzen.

Im Jahr 1979 gehörte Hoedtke zu den Pionieren beim Einsatz des Lasers für das Laserstrahlschneiden. Seit Beginn der 1980er Jahre schweißen und härten wir mit dem Laser dreidimensional geformte Bauteile.

Im Zusammenhang mit dem Laser beschäftigen sich unsere Mitarbeiter seit mehr als zehn Jahren aktiv mit additiven Fertigungsverfahren (3D-Druck).

Wir sind zertifizierter Schweißfachbetrieb mit verschiedenen Betriebszulassungen und über 200 gültigen Schweißer- und Bedienerprüfungen.

UMWELTBEWUSST – VON DER KONSTRUKTION BIS ZUM RECYCLING

Wirtschaftliche Weiterentwicklung und Umweltschutz – diese beiden Ziele schließen sich nicht aus.

Hoedtke sieht sich in der Verantwortung für ihre Mitarbeiter und für die Umwelt. Hierfür stellt sich das Unternehmen der zentralen Heraus­forderung, die Ziele Wirtschaftliche Weiterentwicklung und Umweltschutz miteinander zu vereinbaren.

Für Kundenprojekte arbeiten Ingenieure und Fertigungstechniker im Hause Hoedtke an der Umsetzung zur Nutzung neuer Energiekonzepte zur Umwandlung und zur Speicherung von Energie.

Ein anderes Beispiel ist die Beteiligung des Unternehmens an Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für Reinigungsanlagen zur Verbesserung der Wasserqualität von Flüssen und Seen.

Der Einsatz sauberer Technologien und das Ziel der Umweltverträglichkeit haben auch bei der Gestaltung von Fertigungsprozessen und Produkten im Unternehmen einen hohen Stellenwert.

Die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter sowie die Entwicklung zu­kunfts­weisender Technologien werden im Hinblick auf das Thema Umwelt­schutz auch in Zukunft eine zentrale Rolle im Unternehmen einnehmen.

HOEDTKE – ZWEI STANDORTE, EIN PARTNER

PINNEBERG – Hoedtke GmbH & Co. KG

In Pinneberg, im S-Bahn­bereich von Hamburg, befinden sich die Verwaltung und das Stammwerk des Unternehmens.

Gründung:1937
Größe:45 000 m2
Mitarbeiterzahl:>150

Kontakt

Hoedtke GmbH & Co. KG
Metall- und Lasertechnik
Industriestraße 2–6
(Zufahrt über Ohlrattweg, 25497 Prisdorf)
D–25421 Pinneberg

Telefon:04101 7099-0
Fax:04101 76137
e-mail:info@hoedtke.de
Anfahrt:google maps

KIEL – Hoedtke Kiel GmbH & Co. KG

In Kiel wurde die zweite Fertigungs­stätte errichtet – angesiedelt im Industrie­gebiet Wellsee.

Gründung:1991
Größe: 30 000 m2
Mitarbeiterzahl:>100

Kontakt

Hoedtke Kiel GmbH & Co. KG
Metall- und Lasertechnik
Liebigstraße 12–14
D–24145 Kiel

Telefon:0431 71799-0
Fax:0431 71799-44
e-mail:info@hoedtke.de
Anfahrt:google maps